Was läuft

Brandl – Engelhardt – Golly

09.
Nov

In einem neuen gemeinsamen Projekt widmen sich Reinhold Engelhardt, Sänger der NC Brown Blues Band, und Klaus Brandl, Gitarrist und Sänger, dem Country oder Pre-War Blues, einer Musik, die 30 Jahre später in ihrer elektrischen Variante zum Blues-Boom in Großbritannien geführt hat. Dank „kultureller Aneignung“ weißer Musiker erfuhren schwarze Blueser wie Muddy Waters, John Lee Hooker etc. endlich die verdiente weltweite Anerkennung. Doch wo liegen die Wurzeln einer Musik, ohne die es Rock’n'Roll so wahrscheinlich nicht gegeben hätte?

Engelhardt und Brandl gehen „back to the roots“, als der Blues noch akustisch war, unplugged. Kompetent und kenntnisreich interpretieren sie Kompositionen von Robert Johnson, Big Bill Broonzy, Blind Rev. Gary Davies und weniger bekannte Vertreter dieses Genres. Mit dem ambitionierten Ziel, eine Musik voll Schönheit, tiefer Emotionalität und existentieller Alltagspoesie vor dem Vergessen zu bewahren.

Ergänzt wird das Duo durch Golly am Saxophon.

"Every once in a while you got to drown yourself into the Blues"

Mehr zu den Musikern, btte anklicken: 
Reinhold Engelhardt
Klaus Brandl
Golly (ein etwas antiquierter Artikel, aber man kann ja die Kneipenbühnenseite durchforsten).

Foto: Ulrich Wallauer-Faderl

Datum:

09.11.24

Uhrzeit:

20:30 Uhr

Eintritt:

18 €

Noch freie Sitzplätze:

55