Was läuft

Die Kühnemann

06.
Mai

Die Kühnemann war viele Jahre ein Drittel der Musikkabarettgruppe "Les Derhosn" und gründete das Chansonduo "gosch&klimpa" bevor sie anfing, nicht nur für sich selbst Musik- und Kunstvideos zu produzieren.
Corona erinnerte sie auf unerklärliche Weise daran, dass sie eigentlich auf die Bühne gehört, obwohl es ja gerade verboten war, sich dort aufzuhalten. 
„Jetzt erst recht“ dachte sich die Kühnemann und begann, ein Programm aufzubauen.
Das besteht nun aus eigenen Liedern, die teilweise sogar recht alt sind, aber nun viel reifer daherkommen, aus gut geklauten Chansons von Knef, Brel oder Kreisler und auch aus ganz neuen Stücken; alles wird mit viel Power und Leidenschaft vorgetragen.
Dazwischen stehen Situationen, die halt so passieren und Dinge, die uns so zusammen halten: die Liebe, das Zwischenmenschliche, Alltagsthemen über die wir stolpern, uns wundern ­– und wenn es gut läuft –  lachen.

Die Kühnemann begleitet sich mit Gitarre, Akkordeon und Loop-Station. 
Auf jeden Fall ist ein Auftritt der Kühnemann ein sehr abwechslungsreiches Vergnügen.

Datum:

06.05.23

Uhrzeit:

20:30 Uhr

Eintritt:

15 €

Noch freie Sitzplätze:

55