Was läuft

Steinmays

01.
Apr

Die aus Köln stammende Sängerin und Cellistin Johanna Stein und Lutz J. Mays, Komponist und Bassist aus Nürnberg, gründeten das exotische, energetische Chamber Pop Trio "Steinmays".
In ihrem kongenialen Zusammenspiel und durch ihre starken, musikalischen Charaktere entsteht ausdrucksvolle, vielschichtige Musik, mit anspruchsvollen, renitenten und kritischen Texten.
Die selbst komponierte Musik fliegt von Singer/Songwriter über Jazz bis hin zu HipHop, wobei die schlanke Instrumentierung von Bass, Gesang und Cello in Kombination mit der Perkussion des vielseitigen Julius Oppermann stets einen eigenen und transparenten Charakter garantiert. Sie nennen es "chamber pop".
Das Live Programm nimmt ungeahnte Wendungen, die Musiker inszenieren spannende Streifen für das Kopfkino, mal in fein abgetöntem Pastell, mal in kontrapunktischem Schwarzweiß und wird belebt durch die Moderationen und der Einbeziehung des Publikums. Ein knackiges Kaleidoskop, eine völlig andere, eine kammermusikalische Auffassung von Popmusik.

Näheres unter Steinmays 

Datum:

01.04.23

Uhrzeit:

20:30 Uhr

Eintritt:

15 €

Noch freie Sitzplätze:

50