Was läuft

The Elephant Circus

19.
Sep

Nach fünfjähriger Pause hat Multiinstrumentalist und Multibandvorsteher Uli Tsitsos ein 14 Stücke umfassendes neues Album als "The Elephant Circus" veröffentlicht. Thematisch bewegen sich die Songs wie gewohnt zwischen Romantik, Liebe und zugehörigem Kummer, politischen Statements und dadaistischen Motiven. Auch wenn Uli behauptet, die Texte seien weniger autobiografisch als früher, so sind Geschichten über narzisstische Präsidenten ("President"), einen Vampir ("Vampire Love"), einen streitbaren Liebhaber ("Good Girl") oder eine heimkehrende Tochter ("Coming Home") eindeutig und mal mehr oder weniger Uli, der unverändert charmant-dylanesque-stefan-eichermäßig durch seine Geschichten nasalt. Stilistisch wie gewohnt ein Parforceritt durch Grossstadt-Blues, Retro-Vintage-Rock'n'Roll, Urban Folk, Indie-Pop, PostPunk-Trash, Mittelfranken-Americana, Singer/Songwriter-Nachdenklichkeit und voller Empathie, Melancholie und Sehnsucht. Uli Tsitsos (Vocals, Gitarre), Tom Sylva (Bass) und Michael Szilovics (Schlagzeug) häkeln einen erdig-rotzigen, ursprünglichen Sound, zwar weniger experimentell als früher, der aber nichts destotrotz im Ohr nachklingt.

Jürgen Parr (Doppelpunkt)

ein Feature, bitte anklicken: Bayerischer Rundfunk

 

Datum:

19.09.20

Uhrzeit:

20:30 Uhr

Eintritt:

14 €

Noch freie Sitzplätze:

60