Was lief?

Sunny Bottom Boys

20.
Mai

 

Die 5- köpfige Truppe, die im Milleniumsjahr gegründet wurde, ist fast so außergewöhnlich wie die Jahrtausendwende selbst. Der Kopf der Boys, Doc Tailor kommt ursprünglich aus der Countryecke. Und er war es auch, der mit viel Herz und Verstand die Fäden zog und die restlichen Bandmitglieder zusammenführte. Er absolvierte unzählige Gigs mit "Firewood #1" und gilt als 100% "sattelfest".Scotty Bullock ist seit 20 Jahren auf der Rockabilly-Bühne zuhause und tourte u.a. mit der US-Band "Swing Rays" 7 Monate quer durch die Vereinigten Staaten. Nachdem er aus den USA zurückkehrte und sich Hals über Kopf in den Bluegrass verliebte,  fand er mit dieser Combo endlich das wonach er so lange gesucht hatte.Drummer Chris Kaempfert ist ebenfalls ein Unikum, das sich nichts aber auch wirklich nichts schenkt. Er erinnert durch seine eigenwillige Art die Trommel und das Waschbrett zu bearbeiten, sehr stark an den Schlagzeuger der Muppetshow... Falls er nicht gerade an der Schießbude sitzt, sieht man ihn mit ziemlicher Sicherheit in seinem `58er Chevy durch die Gegend cruisen, während "Surfin' Bird" aus dem Radio plärrt.Schließlich kommt noch der "Fels in der Brandung", Charlie Lee hinzu. Er bringt durch sein enormes Feeling und dem Charme eines Don Juan seine "Squeezebox" (kleines Akkordeon) zum Blühen und die Herzen des weiblichen Publikums zum Schmelzen. Er ist das Tüpfelchen auf dem "I" dieser einzigartigen Band.Die Sunny Bottom Boys haben sich mit Leib und Seele dem Westernswing sowie der Hillbilly- und Bluegrassmusik verschrieben. Fetzende Rockabillytunes, die dem Publikum so richtig einheizen, sind ebenso im Repertoire vertreten wie keltisch angehauchte Instrumentals zum Träumen. Bei ihren Live- Auftritten kann man im Publikum sehr oft beobachten, wie die Sonne aufgeht. Denn die fröhlich lockere Art der fünf Latzhosen-Künstler wirkt sofort ansteckend.

Übrigens:
Wer den Film der Coen- Brüder "O Brother where art thou" gesehen hat und mochte, der ist mit Sicherheit schwer von diesen Jungs begeistert. In diesem Sinne...

Sunny Bottom Boys

Datum:

20.05.06

Uhrzeit:

20:30 Uhr

Eintritt:

8 €

Noch freie Sitzplätze:

0