Septemberprogramm
>> Vorschau auf Oktober 2019

Die Konzerte beginnen um ca. 20:30 Uhr, falls nicht anders vermerkt!
Die Kneipenbühne steht übrigens zu privaten Familienfesten zur Verfügung (im Sommer gern auch im Garten) - Zur Klärung der Modalitäten genügt ein Anruf unter 09182 450. Oder machen Sie sich ein persönliches Bild und besuchen uns nach kurzer Terminabsprache.
14.9. Hanse Schoierer

Eintritt 14,00 €

Hanse Schoierer rockt das Haus ...
Man nennt ihn auch den "Haberfeldtreiber", weil er als Miturheber mit dem Lied "Haberfeldtreiber" (Musik: Sepp Raith // Text: Sepp Raith / Hanse Schoierer) bekannt geworden ist, und der nächste Hit steht schon in den Startlöchern: Der "Lebakassemme-Blues" ...
Geboren 1950 in München, erster Auftritt 1965 mit seiner Schülerband, schulische Leistungen unterirdisch, Ausbildung und Arbeit in München und Mitte der 70er Jahre die Begegnung mit der Münchener Kleinkunstszene, die sein Leben veränderte. Erste Auftritte im legendären MUH, Liederbühne Robinson und Song Parnass, wo er bald täglich zu sehen und zu hören war.
Er war Solokünstler mit akustischer Gitarre (1976 - 1978), im Kleinkunstduo mit Armin Blättler (1978 - 1980), Rockbandleader der „Schoierer Band“ mit bayerischem Bluesrock (1981 - 1993), Chef des Musikkabarett-Trios „Hanse Schoierer und die Groove-Gang“ mit fetziger Musik und viel Comedy (1994 - 1997), Kleinkunstduo mit Schlagzeug, Fuß-Basspedal und Gitarre (1997 - 2002) und jetzt Gitarrist und Sänger mit virtueller Band „Freibier Shadows", einer druckvollen Playback-Truppe, die er ins Leben rief, indem er Schlagzeug, Bass, Gitarren, Klavier, Orgel, Chorgesänge und vieles mehr in akribischer Kleinarbeit unter Berücksichtigung von Dynamik, Agogik und allen anderen musikalischen Parametern im eigenen Studio höchstpersönlich einspielte. 
Er spielt seine eigenen Lieder zusammen mit den Songs anderer Musiklegenden, die sein Leben begleitet und ihn inspiriert haben und es gibt von Rock´n´Roll bis Beat, von Rock bis kultige Schlager und viele skurrile und lustige Geschichten - Musik mit Herz, Hirn und Humor ... super Musik und beste Unterhaltung ...
Sein Lebensmotto lautet: Mach einfach die Mädels glücklich und das Leben wird dich glücklich machen. Sein Programm ist der Gegenentwurf zu einer Depression: Es darf gelacht und getanzt werden! 


Hanse Schoierer
21.9. Flez Orange

Eintritt 15,00 €

unverwechselbar, erfrischend, wunderschön,
sexy, gnadenlos, irre, aufmüpfig, fremdartig,
humorhaft, strahlvoll, unkompromissig, bärengroß,
riesenstark, glanzhaft, turbolös.

UNFASSBAR!

Flez Orange bringt auf virtuose Art scheinbar alle Musikstile dieser Welt zum Klingen: Polka und Folk, Klezmer und Jazz, Reggae und Rock wirbeln bunt durcheinander – musikalische Vielfalt von ihrer besten Seite! Die fünf Musiker überzeugen dabei mit außergewöhnlichen Melodien und rhythmischem Feingefühl, bei ihren Zwischenmoderationen bleibt kein Auge trocken. Wie schreibt die Presse so schön: Diese Musiker machen süchtig nach mehr.

Willkommen in der Welt von Flez Orange!


Flez Orange
28.9. Rudi Madsius Band

Eintritt 15,00 €

Rhythm and Blues, Rock, Jazz, Soul, Folk - der Sänger, Gitarrist, Komponist, Bandleader und Arrangeur Rudi Madsius schöpft aus vielen Quellen. Mit außergewöhnlich klangfarbenreicher, ausdrucksstarker Stimme und exzellenten Mitmusikern schafft er daraus einen kreativ stimmigen Stilmix auf hohem musikalischen Niveau, der sein Publikum begeistert. 
Er hat eine Gänsehautstimme, eine Stimme, die unter die Haut geht. Ein warmes Timbre, das Gefühlsnuancen zum Ausdruck bringen kann. Eine außergewöhnlich flexible Stimme, die flüsternd leise, aber auch voluminös laut ertönen kann. Die sich von dunklen Basstiefen zu Falsett-Höhen aufschwingt. Die im rhythmisierten Scat-Stil oder gar im Jodeln erklingen kann. Kurz, Rudi Madsius hat eine der besten Stimmen, die das Jazz-Rock-Blues- oder Soul-Genre hierzulande zu bieten hat. 
Aber Rudi Madsius ist nicht nur ein außergewöhnlicher Sänger. Er ist auch ein ausgezeichneter Gitarrist, Komponist und Arrangeur. Seit über 30 Jahren steht dieser Vollblutmusiker auf den Brettern, die für ihn die Welt bedeuten. In immer wieder neuen Projekten ist er seinen Weg gegangen, seiner persönlichen musikalischen Überzeugung gefolgt. Und die nährt sich aus vielfältigen Quellen. Rhythm and Blues, Rock, Jazz, Soul wären da zu nennen, aber auch Elemente aus Folk, Funk, Country oder Gospel finden sich in seinen facettenreichen Kompositionen und Arrangements. Van Morrison, den genial-vielseitigen irischen Musiker und Sänger, nennt Rudi Madsius als seine wichtigste musikalische Inspiration. Und in der Tat, gerade in seiner stilistischen Vielseitigkeit entspricht Madsius seiner Inspirationsquelle in hohem Maße. Ohne ihn zu imitieren, sind sie gleichsam musikalische Brüder im Geiste. 
Seine Band ist das musikalische Zentrum, das Herzstück von Rudi Madsius. In O'wei dabei sind:
Klaus Braun Hessing : Drums
Peter Tobolla : Bass/Vocals
Jim Durham : Sax
Stefan"Jacke" Zenger: Keyboards
Jürgen März: Gitarre /Vocals
Rudi Madsius: Vocals/Gitarre 

Beim Auftritt in Oberweiling hat Rudi seine brandneue Scheibe "Brother Ray" im Gepäck, die er natürlich live vorstellen wird!


Rudi Madsius Band
Vorschau auf Oktober 2019, bitte anklicken!
 Als Mitglied kann man aktiv das Gesamtprogramm noch attraktiver gestalten.
Ermäßigung für Mitglieder: bei Konzerten 3 €, bei Filmen 1 €.
Nur bei Konzerten: 2 € Ermäßigung für Schüler, Studenten, Behinderte mit Ausweis. Programmänderungen vorbehalten.