Neumarkter Tagblatt, 24.11.2010


Kneipenbühne feierte
Jubiläum Golly Hertlein freute sich über viele Gratulanten

Oberweiling. Wer am Samstag die Kneipenbühne betrat, dem reckte sich gleich eine Hand mit Sektglas entgegen: Das war eigentlich zunächst das einzige, dass am vergangenen Samstag das 1000. Konzert über die Bühne ging. Im Mittelpunkt sollte eigentlich Golly Hertlein, der Macher der Kneipenbühne stehen. Doch, anstatt sich feiern zu lassen, gab sich der Golly so wie bei den meisten 999 Konzerten zuvor. Er sorgte sich nämlich zunächst um das Wohl seiner Gäste. Erst als er das letzte Eierbrot, ein Kneipenbühne-Schmankerl, belegt hatte, fingen Hertlein und seine Begleiter bei Breeze the Creaze ) auf die Bühne. Ein sehr gut gefülltes Auditorium ließ sich dann auf eine spannende Reise vor und zurück duch die Zukunft nehmen. (lr)